Häufig gestellte Fragen

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN

Frage 1) Ich weiß nicht, wo ich meinen Führerschein verloren habe und möchte fragen, ob ich noch fahren kann, während ich auf den Druck eines neuen warte?
Nein, Sie müssen Ihren Führerschein bei sich haben, wenn Sie in Deutschland fahren. Sie können uns für den Expressversand kontaktieren.

Frage 2) Verkaufen Sie echte oder gefälschte Führerscheine?
Wir verkaufen echte Führerscheine, die einer unserer Ansprechpartner in der Präfektur über eine bestehende Fahrschule erworben hat, und werden als normaler Führerscheininhaber in der Präfektur und der Fahrschule registriert.

Frage 3) Ist das gekaufte Dokument registriert?
Ja, natürlich sind alle Führerscheine, die wir auf dieser Seite anbieten, in den deutschen Datenbanken unabhängig von ihren Kategorien registriert, entweder durch unsere Kontakte oder unsere Hacker, die unbegrenzten Zugang zu den Datenbanken haben, in denen Führerscheine registriert sind. Dies in Übereinstimmung mit der Politik des Systems.

Frage 4) Soll ich meine Fahrschule verlassen?
Natürlich nicht. Wenn Sie bereits in einer Fahrschule eingeschrieben sind, können Sie Ihren Fahrstunden folgen, besonders praktische. Sie müssen keine schriftlichen und praktischen Prüfungen bei uns machen, da wir es Ihnen leicht machen, einen Führerschein zu bekommen, aber Sie müssen das Fahren beherrschen

Frage 5) Kann ich Sie telefonisch kontaktieren oder ein Meeting in Betracht ziehen?
In Anbetracht der Art des Austausches ist es für uns nicht möglich, auf andere Weise als per E-Mail zu kommunizieren.

Frage 6) Benötige ich einen deutschen Führerschein, um in Deutschland zu fahren?
Lizenzinhaber aus einem EU- oder EWR-Land können ihre Heimatlizenz in Deutschland dauerhaft nutzen. Nur Fahrer mit weniger als zwei Jahren Erfahrung oder Lizenzen für LKW und Busse müssen sich bei der Führerscheinstelle anmelden. Kontaktieren Sie uns für weitere Details.

Frage 7) Wer ist dafür verantwortlich, meinen ausländischen Führerschein in einen deutschen zu übertragen?
Langzeitausländer haben das gesetzliche Recht, mit ihrem Führerschein bis zu sechs Monate nach der Registrierung bei den örtlichen Behörden aus ihrem Heimatland zu fahren. Sobald diese Zeit abgelaufen ist, ist eine deutsche Lizenz erforderlich und wir sind hier, um dies zu ermöglichen. Der Prozess sollte frühzeitig eingeleitet werden, da der Papierkram selbst bis zu 3 Monate dauern kann. Hier können wir es Ihnen jedoch erleichtern, Ihren deutschen Führerschein für das Führen in Deutschland zu übertragen oder zu erteilen.

Stellen Sie Ihre eigene Frage, indem Sie dieses Formular ausfüllen